Juliane Wolf M.A., Gesundheitswissenschaftlerin, Praktikum im ServiceBureau von Nov. – Dez. 2010

Nach dem ich mich schon in meiner Abschlussarbeit im Fach Public Health/ Gesundheitswissenschaften mit dem Thema Internet und unter Anderen dessen „dunklen Ecken“ mitunter Jugendgefährdenden Inhalten in „Pro Ana“- Foren intensiv auseinander gesetzt habe, kam ich auf das Praktikum im ServiceBureau. Ich wurde hier sehr freundlich aufgenommen und hatte neben den normalen Tätigkeiten immer die Chance mich mit meinen persönlich favorisierten Themen auseinander zu setzten, Artikel zu schreiben und sogar einen kleinen Vortrag beim Kinderschutzbund zu halten.

Bei jeder Veranstaltung und Besprechung konnte ich teilnehmen und so einiges über die Arbeit des ServiceBureaus aber auch von vielen kooperierenden und vernetzten Institutionen in Bremen lernen.